Mädel mit Löffel

Bürozeiten

Montag-Freitag:  09.00 - 12.00 Uhr
und                   14.00 - 17.00 Uhr
Montag  und Mittwoch nachmittag geschlossen

 

Adresse

Hutter Reisen GmbH
Sudetenstraße 19
88299 Leutkirch

 

E-Mail, Fax, Telefon

Tel. 07561/ 98000
Fax 07561/ 980052
info@hutter-reisen.de

Gefangenenessen in Rüdesheim

Seite drucken
Empfohlene Reisedauer: 2 Tage

Beschreibung

1. Tag: Auf die Löffel fertig los....

Wir empfehlen Ihnen eine Anreise im Laufe des frühen Nachmittags, so haben Sie die Möglichkeit, in Rüdesheim eine Kabinenseilbahnfahrt zum Niederwalddenkmal zu unternehmen. Gerne organisieren wir Ihnen auch z.B. eine 5er Weinprobe inkl. Brot und Souvenirglas. Am Abend haben wir dann etwas ganz Spezielles für Sie vorgesehen, nämlich ein Gefangenenessen im ehemaligen Amtszivilgefängnis und heutigen Erlebnis-Restaurant Bollesje in Rüdesheim. Hier erwartet Sie zunächst die Inhaftierung mit Fingerabdrücken und Bild sowie die spezielle Einkleidung (Käppi), bevor Sie zum Abtauchen einen Ganovencocktail serviert bekommen. Dann folgt ein 4-Gang-Menü mit Tischwein, Bier und Softdrinks bis der Durst gelöscht ist.,, Auf die Löffel, fertig los" heißt es nun. Es gibt keine Gabeln, keine Messer. Die Einzelhaft erwartet besonders schwere Fälle und Sie erleben den Freigang im historischen Gefängnishof. Zu guter Letzt erfolgt natürlich die Freisprechung mit Aushändigung des Gefangenenausweises. Dauer der Veranstaltung ca. 2,5 Std.

2. Tag: Heimreise
Bevor Sie heute die Heimreise antreten, empfehlen wir Ihnen noch eine Stadtführung durch Rüdesheim zu unternehmen. Seit dem ausgehenden 19. Jh. hat sich Rüdesheim zu einem der meist besuchten Fremdenverkehrsorte am Mittelrhein entwickelt.


Bildrechte: AndreasIraci_UNT, Giorgio Pulcini - Fotolia, Jürgen Effner - Fotolia, Bollesje, Clipdealer